Marma Massage

Marma Massage – Vitalpunktmassage

Die Marmatherapie ist eine eigenständige Behandlungsmethode in der Ayurvedamedizin. Sie umfasst ein breites Anwendungsspektrum von der einfachen Selbstbehandlung bis zur aufwendigen klinischen Therapie.

Die ayurvedische Marma-Massage, die auch ayurvedische Physio-Therapie genannt wird, hat ihren Ursprung in dieser Tradition. Grundlage der Massage ist die Stimulation der Marma-Punkte.

Die Marmapunkte befinden sich an den Stellen des Körpers, an denen sich Muskeln, Sehnen, Knochen, Gelenke und Blutgefäße überlagern. Sie werden dem Nadisystem zugeordnet, das den Körper mit feinstofflicher Lebensenergie (Prana) versorgt.

In der Marmalehre werden 107 Energiepunkte behandelt

  • im Kopf- und Halsbereich gibt es 37
  • am Rücken 14
  • Brust- und Bauchbereich 12
  • an den Armen gibt es 22
  • an den Beinen gibt es 22

Die Marma-Massage wirkt auf diese Energiezentren und die Energiekanäle. Durch sanfte Ausstreichungen und gezieltes Kreisen/Drücken der Vitalpunkte wird der Energiekörper aktiviert, Blockaden gelöst, das Immunsystem gestärkt, Körper und Geist in Einklang gebracht.

Preise

Marma-Massage: 90 Min – 100 € / 120 Min – 130 €